2016 im Fokus: Sinn und Zusammenarbeit.

Wann:

10. November 2016 18:00 – 21:30 Uhr
11. November 2016 09:00 – 17:30 Uhr

Wo:

Palais Eschenbach
Eschenbachgasse 9, 1010 WIEN

Was macht die neue Führung „neu“?
Wie geht wirksame Zusammenarbeit?
Wie kommt der Sinn in das gemeinsame Handeln, Denken und Sein?

Sinn:

Wann macht ein Unternehmen Sinn? Wann macht Arbeiten für Menschen Sinn?
Aus systemischer Sicht ist es für Unternehmen lebensnotwendig, für alle Mitarbeiter ausreichend Sinn zu stiften. Dieser Sinn kann auf unterschiedlichen Ebenen liegen, von rein finanziellen bis zu ganzheitlichen Ebenen, wobei wir derzeit eine Verschiebung zugunsten der letzteren beobachten können. Jeder kann diesen Sinn nur für sich entdecken, doch für eine wirksame Zusammenarbeit braucht es eine ausreichende Deckungsgleichheit aller Beteiligten. 
Was hat wirklich Bedeutung? Was ist wesentlich? Dies individuell und organisational zu hinterfragen kann einen Unternehmenssinn entstehen lassen, der eine wirklich nährende Verbindung zwischen unternehmerischem Alltag und Mitarbeitern schafft.

Zusammenarbeit:

Was bedeutet „gute Zusammenarbeit“ in Unternehmen?
Die Qualität der Zusammenarbeit beginnt bei der Führung und der Atmosphäre, die durch die Führung in einem Unternehmen geschaffen wird. Wenn diese Atmosphäre Absicherung und Abgrenzung des Einzelnen verlangt, weil es z.B. keinen konstruktiven Umgang mit Fehlern gibt, dann werden immer weniger Menschen bereit sein, Eigenverantwortung zu übernehmen. Sie fordern folglich klare Anweisungen. 
Die Qualität der Zusammenarbeit hat vor allem mit Haltung, Menschenbild, Vertrauen und Transparenz zu tun, die ein Miteinander auf Augenhöhe bewirken.

Klarheit in einer komplexen Wirtschafts- und Arbeitswelt?
Flexibilität in Ihren Handlungsmöglichkeiten?
Weitsicht in Zeiten der Unsicherheit?

Durch Inspiration und Erleben eines gemeinsamen Kongresstages werden Sie ermutigt, die ersten Schritte im eigenen Umfeld zu setzen. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich über den Kongresstag hinaus auszutauschen und zu begleiten, z.B. auf unseren monatlichen Events, den Wiener Leadership Breakfasts und den Wiener Leadership Nights. Und: Je mehr Sie persönlich einbringen, desto mehr nehmen Sie vom Markt mit nach Hause.

Impulsgeber & Speaker

Mag. Karin Weigl, Mac

Mag. Karin Weigl, MSc

Motivatorin
und Impulsgeberin für bewusstes Leadership und Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Dr. Birigt Feldhusen

Dr. Birgit Feldhusen

Bewusst-Macherin Bewusstseinsbotschafterin an der Schnittstelle Wissenschaft und Wirtschaft

Mag. Simone Rack

Mag. Simone Rack

Sinnstifterin
Entwicklungsräume schaffen, Zusammenhalt fördern und Produktivität steigern.

Vision

Mit dem Wiener Leadership Kongress geben wir den vielfältigen Ideen für neue Führungskonzepte eine eigene Plattform. Wir beleuchten die Anforderungen, die Führungskräfte in einer volatilen, unsicheren, komplexen, mehrdeutigen ‚VUCA‘-Zukunft bewältigen müssen, ohne uns auf ein bestimmtes Modell zu beschränken. Stattdessen rücken wir in einer ehrlichen, herzoffenen und Mut-machenden Art die zugrundeliegende Haltungen, Werte und Menschenbilder in den Mittelpunkt.
Unsere Vision ist es, mit diesem Kongress einen Beitrag zu einer sinnorientierten Wirtschaft zu leisten. Wir wollen Impulse geben, die die Qualität des Arbeitslebens mittelfristig positiv verändern können. Ein wertschätzender, achtsamer Umgang auf Augenhöhe und der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens sind für uns miteinander einhergehende Ziele.
Unsere Vision ist es, einen Think Tank für den deutschsprachigen Raum zu etablieren, in dem sich Fachexperten und Teilnehmende gemeinsam auf Augenhöhe einbringen, voneinander lernen und zusammen in der Wirtschaft etwas bewegen.

Tickets

zum Ticketshop
Share This

Teilen

Share