Ricarda Droop

Ricarda Droop

Leadership: machen wir es wie die Kinder. Spielen wir!

„Der Schritt zur Seite, weist den Weg.“

Leadership heute bietet SpielRäume und SpielPlätze für ein kreatives, innovatives und vertrauensvolles Miteinander. Auf Basis eines gemeinsamen Zwecks und eines höheren Sinns.

Im Spiel entsteht Kreativität, Spaß und Entspannung! Erfolg folgt dem Spiel.

Leadership heute braucht die Wertschätzung für das Jetzt und das Gestern.
Es braucht eine wertschätzende Kultur des Miteinanders.
Es braucht eine offene Kommunikation, neues Bewusstsein & eine klare Haltung für neue Möglichkeiten.
Es braucht Offenheit für die Vielfalt.
Es braucht Neugier zum Experimentieren und Handeln.
Es braucht Mut, um neue Wege zu gehen und neue Räume und Plätze entstehen zu lassen.

SpielRäume und SpielPlätze bieten für diesen Zeit des Wandels, in der wir uns gerade befinden, den Ort zum Experimentieren und Spielen. Im Spiel entsteht Kreativität, Verbundenheit, Spaß und Entspannung – eine Kultur des Miteinanders.
Es braucht das Spiel. Machen wir es also wie die Kinder! Let’s Play!

Ich werde mit Ihnen in meiner Keynote einige unserer LeadershipSpielPlatzGeschichten mit Ihnen teilen.

Lassen Sie sich überraschen!

Aufgewachsen in Aachen, studierte Ricarda Droop BWL an der RWTH Aachen und absolvierte ein Internship bei einem BergbaumaschinenUnternehmen in den USA. Sie verfügt über 15 Jahre StrategieBeraterin & ManagementCoach in externen Beratungsunternehmen für Konzerne und mittelständische Unternehmen.

Nach der Geburt ihrer heute 13jährigen Tochter Kira, wagte sie mit großem Spaß ein Experiment und baute ein Kindermodeladen und -Label auf. Dann lockte sie doch ein Angebot der Deutschen Bahn für 3 Jahre wieder ins Consulting. Es folgte der Wechsel für weitere 3 Jahre als Beraterin und ManagementCoach in den Stab des Deutsche Bahn Technik-Vorstandes zur Neuausrichtung/Restrukturierung des Technik Ressorts. Im Anschluss daran übernahm sie die Leitung des Unternehmenskulturwandels und des Veränderungsmanagement im Technik Ressort der Deutschen Bahn.
Ricarda Droops persönlicher Entwicklungsprozess führte sie parallel dazu u.a. in eine Ausbildung zum TransformationsCoach. Nach einer Auszeit und Neuausrichtung gründete sie Anfang 2016 WANDELzeit, ein Unternehmen, das Organisationen, UnternehmerInnen, LeaderInnen und Teams aus Wirtschaft, Bildung und Politik im HumanCultureDevelopment begleitet.